Vitamin B12

4€/Monat (1 Kapsel/Tag)

Dieses essentielles Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei.

Goal brain Gehirn
Goal energy Energie
Goal immunity Immunsystem


Der Energielieferant


Vitamin B12 ist ein äußerst wichtiges Vitamin, das der Körper nicht selbst herstellen kann.

Es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur normalen Funktion des Nervensystems bei.

Wofür ist Vitamin B12 noch wichtig?

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei

Vitamin B12-Mangel

Ein Vitamin B12-Mangel zeigt sich mit ernsten Auswirkungen oft erst nach vielen Jahren, da unsere Leber das Vitamin so lange speichern kann. Symptome können Lustlosigkeit, körperliche Schwäche und Immunschwäche sein.

Rote Blutkörperchen

Erythrozyten, umgangssprachlich als rote Blutkörperchen bekannt, sind rundliche Blutzellen, die für den Sauerstofftransport verantwortlich sind. Ihre Farbe ist rot, da sie den roten Blutfarbstoff Hämoglobin enthalten. Dieser hat die Fähigkeit Sauerstoff zu binden.

Homocystein-Stoffwechsel

Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Homocystein ist ein natürlich vorkommendes Eiweißbaustein im Blut. Hohe Mengen von Homocystein können dem Körper schaden.


Quellen


Randaccio L, et al. Vitamin B12: unique metalorganic compounds and the most complex vitamins. Molecules. (2010) Link

Morris MS, et al. Folate and vitamin B-12 status in relation to anemia, macrocytosis, and cognitive impairment in older Americans in the age of folic acid fortification. Am J Clin Nutr. (2007) Link

HODGKIN DC, et al. Structure of vitamin B12. Nature. (1956) Link

Scott JM. Bioavailability of vitamin B12. Eur J Clin Nutr. (1997) Link

Herrmann W, et al. Functional vitamin B12 deficiency and determination of holotranscobalamin in populations at risk. Clin Chem Lab Med. (2003) Link

Nicolas JP, Guéant JL. Absorption, distribution and excretion of vitamin B12. Ann Gastroenterol Hepatol (Paris). (1994) Link

Vitamin B12

Capsule 1 Capsule = 25 µg


Vegane Kapsel zu 100% aus pflanzlicher Cellulose.

Lagerung

Produkt an einem trockenen Ort aufbewahren
Achtung: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Zutaten

Inulin, Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose, Gellan Gum), Probiotika (Bifidobacterium bifidum, Bifidobakterium lactis, Bifidobakterium longum, Enterococcus faecium, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacilus salvarius, Lactobcillus Casei), Reisextrakt, Reiskleie, Methylcobalamin

Eigenschaften
Sugarfree
Zuckerfrei
Lactosefree
Laktosefrei
Glutenfree
Glutenfrei
Vegetarian
Vegetarisch
Vegan
Vegan

Hergestellt in Deutschland

Der Wirkstoff wird unter europäischen Standards in China durch ein patentiertes Verfahren produziert. China glänzt schon seit vielen Jahren mit der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln in hoher Qualität. Das Endprodukt wird dann in Deutschland produziert. Dadurch können Qualität, Wirksamkeit, wie auch Sicherheit und Reinheit garantiert werden.

Vorkommen in Lebensmitteln

Für Veganer ist es schwierig ausreichend Vitamin B12 aus der Nahrung zu sich zu nehmen.

Vitamin B12 FAQ

Alles wissenswerte rund um Vitamin B12


Wie kann ich auf Vitamin B12-Mangel getestet werden?

Ein Vitamin-B12-Mangel wird hauptsächlich durch einen Bluttest diagnostiziert, der die Anzahl und das Aussehen Deiner roten Blutkörperchen sowie die Menge an B12 und Folsäure in Deinem Blut überprüft. Folsäure- und Vitamin-B12-Werte werden normalerweise gleichzeitig gemessen, da der Mangel von beiden Vitaminen ähnliche Anzeichen und Symptome verursachen kann.

Kann ich einen B12-Mangel haben, auch wenn ich Fleisch esse?

Bestimmte Erkrankungen, die den Magen und Darm betreffen, wie perniziöse Anämie, verminderte Magensäureproduktion, Reizdarm oder Zöliakie können die Aufnahme vonB12 aus der Nahrung beeinträchtigen. Darüber hinaus können Medikamente, die zur Behandlung der Refluxkrankheit, Magengeschwüren und Diabetes verwendet werden, auch einen B12-Mangel hervorrufen.

Was sind Anzeichen und Symptome eines Vitamin-B12-Mangels?

Ein B12-Mangel kann sich auf verschiedene Weise manifestieren. Häufige Symptome sind Müdigkeit, Erschöpfung und Konzentrationsstörungen sowie Nervenprobleme wie Kribbeln und Taubheitsgefühl in Händen und Füßen. Gravierender Vitamin-B12-Mangel kann zu Verwirrung, Gleichgewichtsstörungen, schlechtem Gedächtnis und Depressionen führen. Ein B12-Mangel kann zu dauerhaften neurologischen Schäden führen, weshalb Du sofort Deinen Arzt aufsuchen solltest, wenn Du vermutest, dass Du einen Mangel hast.

Was sind die besten pflanzlichen Vitamin-B12-Quellen?

Es gibt keine natürlichen, pflanzlichen Quellen für Vitamin B12. Getreide, pflanzliche Milch, Nährhefe und Tofu werden jedoch häufig mit B12 angereichert. Den meisten Veganern und Vegetariern wird empfohlen, Vitamin B12 als Nahrungsergänzung einzunehmen, um ihren täglichen Bedarf zu decken.

Sind Veganer und Vegetarier wirklich eher von einem B12-Mangel betroffen?

Wenn Du Dich streng vegan oder vegetarisch ernährst, hast Du ein höheres Risiko einen Vitamin-B12-Mangel zu entwickeln. Dies liegt daran, dass Vitamin B12 nur natürlich in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten enthalten ist. Anzeichen und Symptome eines B12-Mangels treten möglicherweise erst1-3 Jahre nach dem Umstieg auf eine pflanzliche Ernährung auf, der Schaden kann jedoch dauerhaft sein. Für die meisten Veganer und Vegetarier ist es am einfachsten einen B12-Mangel zu vermeiden, indem Du Vitamin B12 direkt nach Deiner Ernährungsumstellung einnimmst.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Vitamin B12?

Es gibt vier Arten von Vitamin B12, die in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind. Cyanocobalamin ist die Form von B12, die in den vielen anderen Produkten vorkommt. Unser Körper muss Cyanocobalamin jedoch zunächst in Methylcobalamin und Adenosylcobalamin umwandeln, bevor es für Stoffwechselreaktionen verwendet werden kann. Wir verwenden ein Komplex von Methylcobalamin, Adenosylcobalamin und Hydroxocobalamin in unserem B12-Produkt, um die Bioverfügbarkeit zu verbessern.

Was sind die Nebenwirkungen von zu viel Vitamin B12?

Übermäßig hohe Mengen an Vitamin B12 wurden mit Ausbrüchen von Akne und Rosazea in Verbindung gebracht. Diese Fälle sind jedoch ungewöhnlich und eher durch Injektionen in hohen Dosierungen hervorgerufen worden, als mit oral eingenommenen Tabletten. In Europa gibt es wegen der geringen Nebenwirkungen keine Obergrenze für Vitamin B12.

Nicht sicher, was Du alles brauchst? Wir helfen gern.

Hier erhältst du eine personalisierte Empfehlung für Deinen Nährstoffmix.


Mach den Test

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.