Astaxanthin

11€/Monat (1 Kapsel/Tag)

Astaxanthin ist ein aquatisches Carotinoid und gehört zu der Gruppe der sogenannten sekundären Pflanzenstoffe.

Brain Gehirn
Energy Energie
Skin Haut
Immun Immunsystem

Die rote Wunderwaffe


Astaxanthin ist der rote Farbstoff der Blutregenalge und gilt als eines der stärksten Antioxidantien. Vorzufinden ist Astaxanthin auch in Lachs und Krill (=Garnelen förmiges Krebstier), die beide Algen als Nahrung zu sich nehmen. Dadurch kommt es zur roten Pigmentierung der Tiere.

Auch Flamingos erhalten dadurch ihre rot-rosa Farbe. Astaxanthin enthält sekundäre Pflanzenstoffe. Sekundäre Pflanzenstoffe sind Substanzen, die der Pflanze vor allem zur Abwehr oder als Farbstoffe dienen.

Eine orale Supplementierung von Astaxanthin erscheint laut Studien vorteilhaft für die Haut (Link zur Studie).

Die Ergebnisse einer Studie legen nahe, dass Astaxanthin-Extrakt die kognitive Funktion bei gesunden Personen im Alter verbessert (Link zur Studie).

Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zeigte, dass Astaxanthin oxidativen Stress und Entzündungen reduziert und die Immunantwort beim Menschen verstärkt (Link zur Studie).

Leistungssteigerung

In einer Studie konnte eine Leistungssteigerung und eine Erhöhung der Kraftausdauer durch die Einnahme von Astaxanthin gezeigt werden. Eine Gruppe von Radfahrer konnte durch die Einnahme von 4 mg Astaxanthin über einen Zeitraum von einen Monat eine vorgegebene Strecke schneller bewältigen als jene, die ein Placebo bekamen. Im Schnitt lag diese Verbesserung bei 121 Sekunden (ca. 2 Minuten). Dies kann oft den Unterschied ausmachen um einen Platz auf dem Podium zu bekommen.

Link zur Studie

Schutzmechanismus

Algen färben sich in Stresssituationen durch das Astaxanthin rot. Sie können, dank der schützenden Wirkung des Astaxanthins über 40 Jahre ohne Nahrung und ohne Wasser überleben.


Quellen


Earnest CP, Lupo M, White KM, Church TS. Effect of astaxanthin on cycling time trial performance. International journal of sports medicine. 2011 Nov;32(11):882-8. Link

Rao AR, Sindhuja HN, Dharmesh SM, Sankar KU, Sarada R, Ravishankar GA. Effective inhibition of skin cancer, tyrosinase, and antioxidative properties by astaxanthin and astaxanthin esters from the green alga Haematococcus pluvialis. Journal of agricultural and food chemistry. 2013 Apr 24;61(16):3842-51. Link

Kim JH, Chang MJ, Choi HD, Youn YK, Kim JT, Oh JM, et al. Protective effects of Haematococcus astaxanthin on oxidative stress in healthy smokers. Journal of medicinal food. 2011 Nov;14(11):1469-75. Link

Katagiri M, Satoh A, Tsuji S, Shirasawa T. Effects of astaxanthin-rich Haematococcus pluvialis extract on cognitive function: a randomised, double-blind, placebo-controlled study. Journal of clinical biochemistry and nutrition. 2012 Sep;51(2):102-7. PubMed PMID: 22962526. Link

Sandmann G. Carotenoid biosynthesis in microorganisms and plants. Eur J Biochem. (1994) Link

Jean Soon Park,et al. Astaxanthin decreased oxidative stress and inflammation and enhanced immune response in humans. Nutr Metab (2010). [Link] (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2845588/)

Ayano Imai, et al. Effects of Dietary Supplementation of Astaxanthin and Sesamin on Daily Fatigue: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Two-Way Crossover Study. Nutrients (2018). [Link] (http://www.mdpi.com/2072-6643/10/3/281/htm)

Astaxanthin

Capsule 1 Capsule = 4 mg


4 mg hochwertiges und natürliches Astaxanthin.

60,56% Spirulina für mehr Algenpower.

Optimiert mit dem B-Vitamin B1 für die Unterstützung des Energiestoffwechsels und des Nervensystems.

Lagerung

Bewahren Sie das Produkt an einem trockenen Ort auf.
Achtung: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Zutaten

Astaxanthin Pulver 5% Astaxanthin natürlich, Vitamin C E300 L-Ascorbinsäure kristallines Pulver 99-100,5% L-Ascorbic Acid, Microcrystalline Cellulose

Eigenschaften
Sugarfree
Zuckerfrei
Lactosefree
Laktosefrei
Glutenfree
Glutenfrei
Vegetarian
Vegetarisch
Vegan
Vegan

Aus Schweden

Das Astaxanthin wird aus der Blutregenalge gewonnen, die in speziellen Bioreaktoren in Schweden unter strengen GMP-Herstellungsbedingungen (Good Manufacturing Practice) gezüchtet werden, um die Reinheit zu gewährleisten. Dadurch können Qualität, Wirksamkeit, wie auch Sicherheit und Reinheit garantiert werden.

Vorkommen in Lebensmitteln

Antioxidantien sind keinesfalls künstlich hergestellt, sondern kommen auf natürlichem Weg in vielen Lebensmitteln vor. Astaxanthin gilt als relativ unbekanntes Carotinoid, welches von verschiedenen Organismen gebildet wird. Dazu gehören vor allem Plankton, die Mikroalge Haematococcus pluvialis, Krill, Lachs, Forelle und Hummer

Astaxanthin FAQ

Alles wissenswerte rund um Astaxanthin


Hat Astaxanthin Nebenwirkungen?

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. In keiner der zahlreichen Studien sind Nebenwirkungen bekannt geworden. Erfahrungsberichte von Nutzer dazu gibt es auch keine.

Mein Stuhlgang ist rot - ist das normal?

Es kann durchaus sein, dass sich Dein Stuhlgang rot färbt. Das geschieht aber eher selten. Das ist aber vollkommen nomal und unbedenklich. Astaxanthin färbt stark und verleiht zum Beispiel dem Rotlachs und dem Flemingo seine intensive Farbe. Es handelt sich dabei um eine leichte rote Farbe. Bitte nicht mit Darmblutungen verwechseln.

Meine Haut ist brauner geworden. Ist das normal?

Ja, durch entsprechende längere Einnhame erhält die Haut eine gesunde Bräune. Dabei handelt es sich aber wirklich nur um eine leichte Bräune.

Wann soll ich das Astaxanthin einnehmen?

Wie alle unsere Nahrungsergänzungsmittel ist es am Besten wenn Du Deine Kapseln nach einer Mahlzeit zu Dir nimmst. Astaxanthin kann in Kombination mit Fett aus der Nahrung einfacher absorbiert werden.

Wann ist eine Wirkung von Astaxanthin spürbar?

Um eine Wirkung durch Astaxanthin zu spüren solltest Du es für einen Zeitraum von mindestens 3 bis 4 Monat ohne größere Unterbrechung einnehmen. Es funktioniert nicht über Nacht wie ein verschreibungspflichtiges Medikament, sondern muss erst im Körper akkumuliert werden.

Nicht sicher, was Du alles brauchst? Wir helfen gern.

Hier erhältst du eine personalisierte Empfehlung für Deinen Nährstoffmix.


Mach den Test

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.